aufgucken


aufgucken
auf|gu|cken <sw. V.; hat (ugs.):
[aus der Versunkenheit herausgerissen] aufblicken (1):
er guckt kaum von der Arbeit auf.

* * *

auf|gu|cken <sw. V.; hat (ugs.): [aus der Versunkenheit herausgerissen] ↑aufblicken (1): Die Frau guckt etwas rot und verlegen auf (Remarque, Westen 186); er guckt kaum von der Arbeit auf.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • aufgucken — aufgucken:⇨aufsehen(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aufgucken — auf·gu·cken (hat) [Vi] gespr ≈ aufsehen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • aufgucken — opluure …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Aufgucken — * Sie guckt auf, wie die Henne vor Tage. (Nürtingen.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • aufsehen — 1. aufblicken, den Blick in die Höhe/nach oben richten, hinaufblicken, hinaufsehen, hochblicken, nach oben blicken/sehen; (geh.): emporblicken, emporschauen, emporsehen; (ugs.): aufgucken, hochgucken, hochschauen, hochsehen, nach oben gucken;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aufblicken — 1. aufsehen, einen Blick hinaufwerfen, hinaufblicken, hinaufsehen, hochblicken; (geh.): emporblicken, emporschauen, emporsehen; (ugs.): aufgucken, hochgucken, hochschauen, hochsehen; (landsch.): hinaufschauen; (landsch., bes. südd., österr.,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aufschauen — 1. aufsehen, einen Blick hinaufwerfen, hinaufblicken, hinaufsehen, hochblicken; (geh.): emporblicken, emporschauen, emporsehen; (ugs.): aufgucken, hochgucken, hochschauen, hochsehen; (landsch.): hinaufschauen. 2. aufblicken, aufsehen, bewundern,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Aufsehen — 1. aufblicken, den Blick in die Höhe/nach oben richten, hinaufblicken, hinaufsehen, hochblicken, nach oben blicken/sehen; (geh.): emporblicken, emporschauen, emporsehen; (ugs.): aufgucken, hochgucken, hochschauen, hochsehen, nach oben gucken;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Aufsehen — Aufsehen, verb. irreg. neutr. (S. Sehen,) welches das Hülfswort haben erfordert. 1. In die Höhe sehen. 1) Eigentlich. Sie rang die schwache Hand und sah gen Himmel auf, Weiße. In dieser Bedeutung ist im Oberdeutschen aufschauen, in Oberschwaben… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Gucken — Gucken, verb. reg. neutr. welches das Hülfswort haben erfordert, mit kleinen neugierigen Augen sehen, welches im gemeinen Leben und in der vertraulichen Sprechart für sehen überhaupt gebraucht wird, so fern solches die Augen auf etwas richten, es …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart